Radio, da wo Du lebst !

Radio aus dem Sauerland. Für Jung und Alt.

  HochSauerlandWelle

Willkommen auf der Seite der Hochsauerlandwelle !
Das ist Radio mit Menschen aus dem Sauerland für die Leute von hier. Stellen Sie zum Beispiel Ihren Verein oder Ihr Projekt im Radio vor.
Die HochSauerlandWelle steht für Bürgerfunk aus dem Sauerland.
Unter der Leitung von Markus Hiegemann entstehen Radio-Sendungen wie „Do biste platt“ und „Hiegemann unterwegs…“.
Diese können Sie bei „Radio Sauerland“ und in der Mediathek von „NRWision“ hören.

  Do biste platt

Das Sauerländer Platt liegt uns sehr am Herzen.
Ein „Macher-Porträt“ bei „NRWision“ von Niklas Schulte: Einfach ▶ drücken
Mit dabei sind der Briloner Ehrenbürgermeister Franz Schrewe (Leiter Arbeitskreis Mundartpflege im Briloner Heimatbund Semper Idem e.V.), Georg Stratmann (Geschäftsführer Plattdeutscher Arbeitskreis im Heimatbund der Stadt Olsberg, Grimme-Museum Assinghausen) und Ortsheimatpfleger Norbert Becker (Plattdeutsches Heimatstübchen Ring Padberg).

  Aktuell

Diese Sendungen der Hochsauerlandwelle können Sie über das Web-Radio von Radio Sauerland hören: aus dem sauerland Zum Vergrößern mit der linken Maustaste auf das Bild klicken. Alle Angaben ohne Gewähr.

  Bürgermedien im Sauerland

Stellen Sie Ihre Ideen und Interessen im Radio vor. Gern helfen wir Ihnen von der Aufnahme bis zur Ausstrahlung über „Radio Sauerland“ oder „NRWision“.

Funkende Grüße und „Guat goon“ !
Ihr Markus Hiegemann
Chefredakteur Hochsauerlandwelle

aus dem Hoch-Sauerland

Spendenkonto

Bei der Sparkasse Hochsauerland :
HochSauerlandWelle e. V. - DE12 4165 1770 0000 0327 48
Wir stellen Ihnen auf Wunsch eine Spendenquittung aus.

Liebe Hörenden der Hochsauerlandwelle.

Die Hochsauerlandwelle muss sich durch Spenden finanzieren, da Werbung in unseren Sendungen nicht zulässig ist.
Und obwohl wir über Radio Sauerland senden, bekommen wir keine finanzielle Unterstützung.
Ihren Rundfunkbeitrag zahlen Sie z. B. für ARD, WDR und ZDF.

Wenn Sie die Hochsauerlandwelle nützlich finden, geben Sie ihr mit Ihrer Spende etwas zurück, damit wir für Sie bürgernah und unabhängig weitersenden können.

Vielen Dank !