Chef

Wir sind da, wo Du lebst !

Die Hochsauerlandwelle ist da, wo Du lebst. Wir senden mit Menschen aus dem Sauerland für die Leute von hier.
Unsere bekanntesten Sendungen sind:  „Do biste platt“ und  „Musik aus dem Sauerland“.

Programm

Mixer

Sendungen ab 20 Uhr - außer * ab 19 Uhr

21.10. Do biste platt 545:
Dialektatlas in Nier-Hennewern - Niederhenneborn

27.10. Musik aus dem Sauerland *:
Irish Celtic Folk Rock

28.10. Do biste platt 546:
Iut Essel: Tiufel-Hiärbest - Dail 2

01.11. ExtraPlatt *:
Domrundgang Paderborn mit Caspar Lahme

04.11. Do biste platt 547:
Rippräppkes & Vertellekes mett Jupp Dahme - 18

08.11. Musik aus dem Sauerland 30:*

11.11. Do biste platt 548:
Sinte Martinsdag

18.11. Do biste platt 549:
En Obend füär Evamarie Baus-Hoffmann

24.11. Hiegemann unterwegs - Sauerländer Köpfe: *
Der Mundartautor Josef Dahme aus Müschede

25.11. Do biste platt 550:
Iut Essel: Op diän Ruien kumen

29.11. Musik aus dem Sauerland 31: *

Zu hören über das Web-Radio oder auf den Frequenzen (pdf) von „Radio Sauerland“.

Projekt SauerlandPlatt

scharrenbach

Heimatministerin besuchte Brilon-Scharfenberg

2019 kam Ina Scharrenbach nach Scharfenberg. Mit im Gepäck hatte sie einen Förderbescheid für das Projekt SauerlandPlatt.

Interessierte können sich bei der Hochsauerlandwelle per E-Mail dobisteplatt@gmx•de melden.

Der SauerlandPlatt-Projektverlauf (pdf) wird laufend erweitert.

Säu kuiërt de Siuerlänner

So spricht der Sauerländer

Mit „Sauerländer Platt - Ein Wörterbuch“ wird ein sprachhistorisch bedeutsames Kulturgut des Sauerlands bewahrt. Markus Hiegemann sprach mit den Machern:
Sendung zum Nachhören - einfach auf das Buch klicken.

Vertellekes mett Josef Dahme

Plattdeutsche Alltagsgeschichten zum Herbst:
Sendung zum Nachhören - einfach auf das Bild klicken.

Aus der Reihe „Sauerländer Köpfe“

Monsignore Dr. Wilhelm Kuhne ist verstorben

Hier können Sie das Portrait aus dem Jahr 2016 hören:
Zum Anhören einfach auf das Bild klicken.

Zum 90. Geburtstag von Monsignore Dr. Wilhelm Kuhne stellte Markus Hiegemann den Vikar vor. Kuhne erzählte, wie er den zweiten Weltkrieg erlebt hatte. Als Kriegsgefangener landete er in Frankreich. Er kehrte 1946 zum elterlichen Hof nach Lünen zurück. In dieser Zeit stärkte ihn der Glaube. Nach der Priesterweihe wurde er als Vikar nach Brilon geschickt.

Monsignore Dr. Wilhelm Kuhne hat als Schulrektor, Seelsorger und Pastor die ganze Welt bereist und wollte doch immer die Kirche im Dorf lassen:
Zum Anhören einfach auf das Bild klicken.

Bürgermedien im Sauerland

Wir produzieren mit Euch Bürgermedien für das Sauerland. Stellt Eure Ideen und Interessen vor. Gern helfen wir Euch von der Aufnahme bis zur Ausstrahlung über „Radio Sauerland“ oder „NRWision“.

Funkende Grüße und „Guat goon“ !
Euer Markus Hiegemann
Chefredakteur Hochsauerlandwelle


aus dem Hoch-Sauerland

HOCHSAUERLANDWELLE eV

✉ hochsauerlandwelle@gmx•de

- Studio Arnsberg -
Ingo Ramminger
☏ 0 29 32 / 3 95 60 - Funk 0159 0121 9357

- Studio Brilon & Verwaltung -
Markus Hiegemann
☏ 0 29 61 / 45 87 - Funk 0151 5947 8547